Bestellungen ab 18 Jahren!
Dabbing 1/6: Allgemeines

Dabbing 1/6: Allgemeines

Einer der am stärksten wachsenden Cannabis-Trends ist das Dabbing. Dabei handelt es sich um einen Oberbegriff rund um Cannabis-Konzentrate. Cannabis-Konzentrate enthalten sehr hohe Konzentrationen von Wirkstoffen wie Terpenen und Cannabinoiden und bestehen im Wesentlichen aus dem Harz der Cannabis-Pflanze, in welchem die Wirkstoffe gebunden sind.

Im engeren Sinne versteht man unter Dabbing das Verdampfen des extrahierten Cannabis-Harzes auf einem dafür vorgesehenen Nagel. Im weiteren Sinne versteht man darunter alle daran anknüpfenden Themen wie die Herstellung von Cannabis-Konzentraten auf verschiedene Arten, die bei uns sehr prominent vertretene Glaskunst oder auch umfassendes Zubehör für die Bereiche Extraktion und Inhalation. Wer gerade nur Spanisch versteht, findet am Ende dieses Artikels ein Glossar zu wichtigen Begriffen rund ums Dabben. Es ist wahrlich keine Schande, in diesem neuen Themengebiet auf die eine oder andere Unbekannte zu stoßen.

Im eigentlichen Sinne bezeichnet ein „Dab“ (engl., Tupfen) eine einzige Portion Cannabis-Konzentrat.

Cannabis-Konzentrate können auf die unterschiedlichsten Weisen hergestellt werden, wobei jeweils auch unterschiedliche Konsistenzen, Farben und Qualitäten von Cannabis-Konzentraten entstehen können. Außerdem können Cannabis-Konzentrate auf multiple Weisen konsumiert werden. Für Interessierte werden wir im weiteren Verlauf dieses Textes auf jeden dieser Punkte eingehen und zudem der Frage auf den Grund fühlen, ob Dabbing durch den sehr hohen Wirkstoffgehalt von durchschnittlich 75% die Toleranz in Bezug auf CBD und andere Cannabinoide erhöhen kann.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Chameleon Glass - Dabbing Rig Blood Money Chameleon Glass - Dabbing Rig Blood Money
CHF 540.00 * CHF 650.00 *